Direkt zum Inhalt springen

Stadt ist.

Metanavigation

Stadt ist.

Aktuelles Wald

Sichere und saubere Innenstadt

Die Stadt Baden startet mit einer Sensibilisierungskampagne für ein einvernehmliches Miteinander im öffentlichen Raum in den Sommer. Im Fokus stehen Massnahmen zur Verhinderung von Lärm, Littering und Sachbeschädigung.

Ziel der Kampagne ist es, in den Sommermonaten durch Aufklärung mittels einer Reihe niederschwelliger Massnahmen Littering, Lärm und Sachbeschädigung einzudämmen bzw. zu verhindern. So startet am 7.Juni 2019 die "City Patrol Baden" ihre Patrouillentätigkeit in der Stadt Baden. Sie wird jedes Wochenende von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag, jeweils von 22.30 Uhr bis 04.30 Uhr unterwegs sein. Ihre Aufgabe besteht darin, im Sinn von Botschafterinnen und Botschaftern die Einwohnerinnen und Einwohner sowie die Besucherinnen und Besucher der Stadt Baden darauf zu sensibilisieren, Littering und Lärm zu vermeiden. Die "City Patrol Baden" wird durch den Sicherheitsdienst SGD speye GmbH wahrgenommen und ist direkt der Stadtpolizei Baden unterstellt. Ihr Einsatz wird voraussichtlich bis Mitte Herbst 2019 dauern.

Die Kampagne wurde zusätzlich durch Aufklärung der IGSU (Interessengemeinschaft für eine saubere Umwelt) und einer Plakataktion gegen Lärmbelästigung unterstützt, mit der die Besucherinnen und Besucher der Innenstadt mit Plakaten, die immer wieder an anderen Orten aufgestellt werden, zum Nachtleben-Lärm sensibilisiert werden.

Zum Thema Littering wird zudem vom 11. Bis Ende Juni 2019 im Rahmen der Umweltwochen der Stadtökologie der eingesammelte Abfall aus dem öffentlichen Raum auf dem Schlossbergplatz präsentiert.

Fotolegende: CityPatrol Team mit Stadtrat Matthias Gotter
Foto: Jacqueline Keller

zurück